Leipziger Wandergruppe zu Besuch

Dieser Tage meldete sich eine Frau Penndorf vom Leipziger Wanderverein „Elsteraue“ beim „Heimatverein Großsteinberg“ und bat darum, auf einer der nächsten Wanderungen das Heimathaus und die Kirche besichtigen zu können. Christa Blume vom Vorstand setzte sich mit Ortschronist Rolf Langhof in Verbindung, der sich sofort bereit fand, die Führung zu übernehmen. Als Termin war Sonnabend, der 31. Juli 2010, vorgesehen.
Bei schönem Wetter kamen die Wanderer pünktlich 10:00 Uhr in Großsteinberg an. Sie waren mit dem Zug bis Naunhof gefahren und hatten dort ihre Wanderung begonnen.
Langhof nahm die 12 Damen und einen Herrn im bildlichen Sinne bei der Hand und führte sie rund eine Dreiviertelstunde lang zurück in die Geschichte des Dorfes, der „Alten Schule“ und der Kirche – Besichtigung inklusive. Die Wandersleute folgten ihm gern.
Schließlich bedankten sie sich, rasteten noch ein wenig und machten sich weiter auf den Weg, der sie über den Windmühlenberg am Seerosenteich vorbei nach Klinga und dann weiter zum Grillensee führen sollte. Von dort aus wollen sie dann wieder zurück nach Leipzig.

elsteraue_01

elsteraue_02

elsteraue_03

elsteraue_04

elsteraue_05

Fotos: Christa Blume

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Allgemein von Ortschronist. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.