Eiszeit für den Heimatverein

Wir haben Sommer. Das Wetter ist schön. So kam man im Heimatverein ganz schnell auf die Idee, gemeinsam Eis essen zu gehen. Wo? Na, Lilly Vanilly! Den Weg erledigen wir per Rad.

So trafen sich heute 11 Mitglieder des Vereins, bestiegen lustig und guter Dinge ihren Drahtesel, um über den Dreiflügelweg nach Waldsteinberg zum Eissalon zu fahren. Der Wind blies ab und zu ziemlich heftig und so hat man schon gemerkt, wer gut trainiert ist. 14.00 Uhr gings an der Heimatstube los und kurz vor 15.00 Uhr waren wir am Ziel. Ein Tisch, frei bis 16.00 Uhr, war für uns genau das Richtige. So nahmen wir Platz, wählten aus dem reichhaltigen Angebot für jeden das Beste und ließen uns die Kunstwerke aus Eis und vielen bunten Zutaten genüsslich schmecken. Kurz vor 16.00 Uhr brachen wir wieder auf und waren nach einer vergnüglichen Heimfahrt gegen 17.00 Uhr wieder zurück. Das ist Heimatverein, wie er Freude macht.
[nggallery id=47]
Einige Aufnahmen wurden uns von Christa Blume und Monika Langhof zur Verfügung gestellt – vielen Dank.